Der Sprung in der Schüssel … neue Gedanken

18. September 2012

….. mit neuen Gedanken von Annegret Zander in ihrem Blog für die zweite Lebenshälfte

Die Geschichte vom Sprung in der Schüssel: Eine alte Chinesin geht täglich mit zwei Schüsseln Wasser holen. Eine von beiden Schüsseln hat einen Sprung und wird dafür von der noch heilen Schüssel gehänselt. Doch siehe da, genau wegen ihres “Fehlers” hat sie im Alltag der Alten wunderbares bewirkt. Das wird ihr erst nach langer Zeit klar. Die ausfühliche Geschichte lesen Sie hier im Lebenstempo-Blog

Was denken Sie? Was fällt Ihnen ein? Wozu inspiriert Sie diese schöne Geschichte?