Für Sie gelesen und entdeckt

22. August 2012

Annja Weinberger hat 5 fortgeschrittene Tipps für Ihr Angebot oder: schöne Verpackungen begeistern Ihre Kunden

Roland Kopp-Wichmann verrät uns 5 Tools für unsere Persönlichkeit

 


Das Tempo halten und andere Blogbeiträge

21. August 2012

In diesem Moment wird mein aktueller Lebenstempo-Brief verschickt. Darin habe ich auf folgende Beiträge hingewiesen.

Aus welchem Holz sind Sie? – ein Blogbeitrag

Die neue Wertepraxis zum Thema Ehrlichkeit steht zum Downlowd bereit

Gabriele Breuninger feiert mit ihrem AlexanderStudio ihr 10-jähriges Jubiläum. Sie können sich noch kurzfristig zu den Mini-Workshops anmelden oder einfach nur zum Vorbeischauen kommen. Achtung Ladies mit Highheels! Walking in Stilettos: Schwebend stöckeln statt stotternd schwanken. Den Rest des Beitrags lesen »


Heute am Feiertag wird in Zürich gearbeitet. Zeit zum Lesen?

7. Juni 2012

Welche Newsletter lesen Sie denn so? Gerade eben habe ich den Newsletter beim Zukunftsinstitut von Matthias Horx abonniert.

In meinem brandaktuellen Lebenstempo-Brief habe ich folgende Links zum Lesen gesetzt:

Kleine Nomaden, Zeit für mich-Checkliste und andere Blogbeiträge

Blogbeitrag und Checkliste wie Sie zukünftig „Zeit für mich-Zeitfenster“ schaffen

Auf Du und Du mit dem Lebenstempo: das Lebenstempo-Interview mit Ellen Löchner und „Platz zum Leben“

Die Analogie vom kleinen Nomaden von Heike Tharun, die mittwochs auf Abwegen wandert

Tolles Tool von Gitte Härter: Wo stehe ich mit meinem Business?  Den Rest des Beitrags lesen »


Verflixt aber auch! Für oder Gegen. Alt oder Neu.

18. April 2012

Wann auch immer wir Entscheidungen treffen: Wir entscheiden uns immer für etwas und damit gegen etwas Anderes. Da haben wir im Alltag immer etwas Mühe. Täglich und auch stündlich treffen wir Entscheidungen.

Wer etwas Neues will, muss etwas Altes beenden. Muss etwas abschneiden, Platz schaffen, die Wurzel anpacken und rausziehen. Ich habe Löwenzahn mit der Wurzel tief angepackt und herausgerissen. Wenn man das nicht macht, vermehrt sich das Kraut vehement und sprießt. Allerdings sollte man an die Hummeln denken, die den gelben Nektar der Blüten lieben. Also doch stehen lassen? Oder die zarten Blätter im Salat verarbeiten?

Bevor wir umgezogen sind, haben wir in Frankfurt ausgemistet, Platz geschaffen, Sachen verschenkt und verkauft. Noch immer stehen Kisten hier in Richterswil unausgepackt in der Garage und im Keller. Ich habe beschlossen, nicht alles auszupacken. Die Regale sollen frei bleiben für Neues. Den Rest des Beitrags lesen »


Der Oktober-Newsletter ist online

5. Oktober 2010

… und verschickt.

Das sind die Themen des Lebenstempo-Newsletters

* 4. Afterwork-Impulseabend für Frauen: Montag, 11. Oktober 19 – 22 Uhr
* Sinniertag mit Wolfram Jokisch am Donnerstag, dem 28. Oktober für Privatpersonen
* Netzwerken und Klüngeln mit Anni Hausladen am Samstag, dem 23. Oktober
* Mein Buchtipp: Corporate Identity von Annja Weinberger
* Rufen Sie mich an. Kostbare 20 Minuten am Telefon. Zum Beispiel morgen von 16.00 bis 18.00 Uhr.

Mögen Sie ihn auch lesen? Hier ist der Link.

Hier können Sie den Newsletter abonnieren.


Tipps zur Motivation für den Arbeitstag

13. September 2010

Vor wenigen Wochen habe ich hier im Blog Martina Velmeden als Netzwerk-Partnerin vorgestellt. Sie verkauft wunderschöne Accessoires für Tisch, Tafel und Interieur wie es auf ihrer Homepage heißt. Hier finden Sie Geschenkideen für die beste Freundin aber auch Tipps für ein passendes Weihnachtsgeschenk für eine wichtige „Lieblings“kundin.

Haben Sie schon den LineRiva-Newsletter abonniert? Die neueste Ausgabe wird diese Tage verschickt. Ich gebe darin Tipps für einen guten Start in den Arbeitstag, verbunden mit einem günstigeren Coaching bei Anmeldung über den lineaRIVA-Newsletter. Hier ist der Link zum Newsletter-Abo.

Auf Du und Du mit dem Lebenstempo: Interview mit Martina Velmeden

Resonanz von Martina Velmeden zum Kurzzeitcoaching


Momo und der Mai-Newsletter

20. Mai 2010

Die Mai-Ausgabe meines Newsletters ist verschickt und erhält viel positive Resonanz. Ich habe über Momo nachgelesen und über Zeitsouveränität geschrieben  ….  Bettina Ramm, meine Web-Architektin schreibt: (Ich darf mit ihrer Erlaubnis hier zitieren):

Ich finde deinen Newsletter sehr angenehm zu lesen, besonders dein Vorwort ist immer sehr schön. Deine Fotos sind so toll. Und ich werde Momo wohl auch mal mit meiner Tochter lesen 🙂 Danke für die Anregungen und dass du mich mit deinen Worten immer wieder ein Stückchen aus dem Alltagsstress holst!

Vielen Dank, Bettina. 🙂

Sie wollen meinen Newsletter auch lesen? Den Mai-Newsletter schicke ich Ihnen gerne zu … ist aber in Kürze auch im Archiv zu finden. Schreiben Sie mir bitte eine E-Mail an infi(at)petraschuseil.de.

Oder abonnieren Sie zukünftige Ausgaben bitte hier.