Würden Sie noch einmal springen?

23. August 2012

Gestern Abend waren wir eingeladen zur  jährlichen Firmenveranstaltung der Company meines Mannes. Eine Top-Event in einer Top-Location, im Trafo Baden.

Wir hatten das Vergnügen, den erfolgreichen Trainer und Speaker Boris Grundl kennenzulernen. Niemand möchte sein Schicksal teilen: Er ist querschnittsgelähmt. Im Rollstuhl sprach er Klartext und berührend über das, was ihm 1990 passiert ist: Nach mehreren Sprüngen vom Felsen in herrliches Wasser einer Lagune geschah der alles verändernde Sprung, der fast den Tod bedeutete, denn er konnte sich nicht mehr bewegen und nicht mehr an die Wasseroberfläche schwimmen.

22 Jahre ist das her. Nun ist er einer der bedeutendsten Trainer, Coaches und Speaker in Deutschland bzw. der Welt. Er gründete die Grundl Leadership Akademie und hat schon einige Bücher geschrieben.

Zwei Botschaften, die bei mir hängen geblieben sind: Den Rest des Beitrags lesen »


Fastenzeit: Beginn der 5. Woche.

25. März 2009

Vor 5 Wochen habe ich mit der Artikelreihe zur Fastenzeit „7 Wochen ohne – 7 Wochen mit“ begonnen. Jeweils mittwochs habe ich einen neuen Gedanken oder Impuls geschrieben und Rückblick gehalten. Der Tagesimpuls der ev. Kirche Hongkong lautete gestern: Heute nehme ich mich bewusst zurück: beim Geldausgeben, beim Zeitverschwenden, beim Hetzen durch den Tag. Ich nehme bewusst die Stille wahr – in mir und um mich herum.

Dazu fällt mir zuerst ein: Weniger ist mehr und ich verweise auf die schöne chinesische Geschichte „Der Sprung in der Schüssel“, die Den Rest des Beitrags lesen »