Auf Du und Du mit dem Lebenstempo: 24. Natalie Schnack – die Coach mit Improvisationstheater-Methoden

14. Oktober 2012

1. Stell Dich doch bitte kurz meinen LeserInnen vor.

Natalie Schnack, 40 Jahre alt, Coach, Trainerin. Und Autorin – ha, ich habe gerade den Vertrag für mein erstes Buch unterschrieben! Themen: Selbstmarketing und Selbstpräsentation, Besonderheit: als leidenschaftliche Improvisationstheater-Spielerin arbeite ich mit Improvisationstheater-Methoden. (Natalies Homepage)

2. Was bedeutet für Dich Lebenstempo?

Lebenstempo ist für mich die reine Improvisation. Denn mein Lebenstempo ist von Tag zu Tag unterschiedlich. An manchen Tagen ist es rasant und fordert mir alles ab. An anderen Tagen ist es langsam und ich treibe vor mich hin. Ich liebe diese Abwechslung und sorge dafür, dass nach actionvollen Tagen Ruhezeit da ist. Beides ist mir sehr wichtig. Das mit den Ruhezeiten habe ich in den letzten Jahren erst gelernt, früher habe ich mich von der Eile und 1000 Aufgaben jagen lassen. Um so älter ich werde, um so wichtiger ist mit die Selbstbestimmung meines Lebenstempos.

3. Wie schnell empfindest Du Dein Lebenstempo auf einer Skala von 0 bis 10? Wie zufrieden bist Du mit Deinem Tempo? Inwiefern?

Mein derzeitiges Lebenstempo empfinde ich im Schnitt bei 5-6. Ich hoffe, Den Rest des Beitrags lesen »


Den ZickZack-Kurs satt?

9. November 2011

Wenn Sie den Zickzack-Kurs satt sind, klicken Sie doch mal auf meine Homepage. Ich habe einen neuen Text auf meiner Homepage platziert. Jedes Lebenstempo ist einzigartig und sehr individuell.

Mit Annja Weinberger arbeite ich seit 1,5 Jahren an meinen Texten und Akquise-Aktionen. Wir haben einen wunderbaren Bogen geschlagen rund um das einzigartige Lebenstempo …. Sie finden bei mir ein knackiges Kurzzeit-Coaching genauso wie ein begleitendes „Dran-bleib-Coaching“. Schenken Den Rest des Beitrags lesen »



Das Feedback eines Klienten

11. Januar 2011

Vielen Dank für diese Resonanz. Mein Klient schreibt:

Liebe Frau Schuseil, durch Sie durfte ich mich besser kennen lernen:

Welches meine Fähigkeiten, Stärken und Schwächen sind.
Meine inneren Kritiker und Zweifler zu akzeptieren und für manche Situationen diese als positiv anzusehen.
Mich so zu nehmen wie ich bin, obwohl dies manchmal nicht ganz leicht ist.

Ich habe meinen jetzigen Wesenskern/Genius mit Ihnen erarbeitet Den Rest des Beitrags lesen »


Coach as Coach can – bei HR2 „Der Tag“

6. September 2010

Coach as Coach can – Optimieren Sie Ihr Glücksniveau!

So hieß es am Freitagabend um 18.05 Uhr auf HR2 „Der Tag“ … das Thema Coaching wurde kritisch von allen Seiten beleuchtet und diskutiert. Namhafte Autoren, Therapeuten und Coaches wurden befragt. Auch ich konnte mit einer Klientin Rede und Antwort stehen. Wenn Sie mögen, klicken Sie mal hin und hören rein in den Podcast.

Wie denken Sie zu diesem Beitrag? Wollen Coaches Den Rest des Beitrags lesen »


Sonntags nie …. Lesen Sie mal

18. Juli 2010

…. einige Coachingbeispiele auf meiner Homepage

…. und ich habe hier im Blog die Seite geändert: Das Lebenstempo in Frankfurt.

Übrigens ganz interessant. Ich habe auf dem Workshop mit Dr. Peter Szabo (Kurzzeitcoaching mit Langzeitwirkung) gelernt, dass Coaching vor allem deshalb wirkt, weil man die Ressourcen des Klienten aktiviert. Das was außerdem im Coaching wirkt und wichtig ist, ist die Beziehung zwischen dem Coach und seinem Coachee. Das wissen wir ja alle: Die Chemie muss stimmen.

Fast nebensächlich ist dann die Methode und der so oft gepriesene reichhaltige Methodenkoffer.

Wissen Sie was einer Klientin letztens am Telefon half: Ich war mit meinem Latein am Ende und habe nach etwa 20 Minuten gesagt: Ich weiß nicht weiter, denn ich habe den Eindruck, Sie wissen bereits ganz viel über sich … Sie können mir alles bestens erklären …. Ich hatte recht … sie konnte mir auch das gut erklären. Sie hatte lachend und erleichtert aufgelegt. Ein Coach weiß nicht immer alles und diese Haltung finde ich sehr erleichternd 🙂


Heute wieder: Kostbare Telefonminuten am Mittwoch

26. Mai 2010

Mit der offenen Telefon-Sprechstunde will ich allen, die einen ersten kleinen Schritt in Richtung Veränderung weiter kommen wollen, eine schnelle, unkomplizierte Beratung und Unterstützung ermöglichen. Profitieren Sie von einem kleinen Mini-Coaching mit mir. Ich nehme mir 20 Minuten Zeit für Sie. Ich stelle Ihnen lösungsfokussierte Fragen und unterstütze Sie bei der Klärung Ihres Anliegens. Nutzen Sie die kleine Kostprobe eines Coachinggespräches mit mir. Sie gewinnen Den Rest des Beitrags lesen »