Buchempfehlung: Die Bambus-Strategie

5. Oktober 2012

In meinem aktuellen Newsletter stelle ich das Buch von Kathrin Maehrlein vor: Die Bambus-Strategie.

Ich habe in das Buch hineingeklickt bei amazon. Resilienz bedeutet Widerstandsfähigkeit. Die Autorin teilt die Bambuspflanze – übertragen auf unsere Persönlichkeit – in drei große Bereiche ein: die immergrünen Blätter, der biegsame Stamm und die tiefen Wurzeln. Zum biegsamen Stamm der Persönlichkeit zählt sie u.a.: einem Leitstern folgen. Das gefällt mir und erinnert mich an die Genius-Arbeit. Unser Genius ist unser Leitstern und stärkt uns.

Wir finden Energiespender und viele Achtsamkeitsübungen. Selbstchecks unterstützen das Gelesene.

Katharina Maehrlein ist Den Rest des Beitrags lesen »


Leise Menschen. Starke Wirkung.

27. September 2012

Das Buch von Silvia Löhken „Leise Menschen. Starke Wirkung. Wie Sie Präsenz zeigen und Gehör finden“ habe ich vor einiger Zeit im Lebenstempo-Newsletter vorgestellt. Nun wird es aber Zeit, dass ich es auch hier in meinem Blog präsentiere. Es gibt viele tolle Impulse für alle Stillen unter uns. Aber auch die Extrovertierten lernen über die „Intros“, die andere Stärken und Bedürfnisse haben.

So habe ich es im Newsletter geschrieben: Aus den verschiedensten Quellen und Handtaschen (in dem das Buch gerade steckt) habe ich von diesem Buch erfahren. Dieses Buch macht denjenigen Mut, die wissen, dass Kommunikation wichtig ist, sie aber anstrengend finden. Dr. Sylvia Löhken hat in Sprachwissenschaften promoviert und war zehn Jahre als Wissenschaftsmanagerin in Deutschland und Japan (das sie als ein leises Land beschreibt) tätig. Sie ist zertifizierte Coach und Moderatorin.

Inzwischen lese und blättere ich in meinem eigenen Exemplar. In drei große Bereiche hat die Autorin die Lektüre gegliedert:

Teil 1: Wer wir sind. Was wir können. Was wir brauchen. Den Rest des Beitrags lesen »


Urlaubsschnappschuss aus dem Engadin

10. September 2012

… dieses Foto ist zur Zeit das Hintergrundbild auf meinem Laptop. Ich liebe die Berge. Sie auch?


Mein Lebenstempo-Blog feiert Geburtstag: den vierten

8. September 2012

Mein Blog wurde am 8.9. 2008 in Hong Kong geboren. Ich hatte keine Ahnung wie das mit den sozialen Medien funktioniert. Heute teile ich mich mit. Mal mehr mal weniger. Hier im Blog. Bei Twitter. Bei Facebook. Am 8. September habe ich mit diesem Artikel begonnen: Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Lebenstempo?

Und dies sind die meist gelesenen Artikel, die ich gepostet habe, aus den letzten 4 Jahre:

Verfolgen Sie meinen Blog regelmäßig? Was interessiert Sie besonders? Vermissen Sie etwas? Ich freue mich auf Ihre Resonanz. Gerne auch per Mail an mich. Danke für Ihre Treue und Ihr Interesse.


Wie heißt Ihr innerer Schweinehund?

31. August 2012

Haben Sie eigentlich einen kleinen oder großen Schweinehund, der vor der Hütte schlummert? Wie heißt er? Meistens werten wir ihn ja ab. Er hindert uns Dinge zu tun, Neues zu beginnen, in die Gänge zu kommen. Dazu habe ich ja in meinem vorherigen Artikel schon 5 Tipps von Zamyat M. KLein vorgestellt. Er hat aber auch eine wichtige Funktion: Er beschützt uns. Es könnte ja sein, dass wir uns überfordern oder dass wir Angst haben. Um sich dessen bewusst zu werden, mit welchem Ziel unser kleiner oder große Genosse vor der Hundehütte auf uns aufpasst, überlegen Sie doch mal in einer ruhigen Minute: Wieso schiebe ich eigentlich diese Aufgabe schon ewig vor mir her? Bohren Sie tiefer: Um was geht es da? Geht es um Ihre Zeit, die Sie nicht haben? Geld, das Sie investieren müssten. Sind andere Menschen betroffen? Sind Sie grad zu bequem und das schöne Wetter hält Sie ab und Sie warten nur auf den nächsten Regentag? Wenn Sie sich darüber klar werden, Den Rest des Beitrags lesen »


In die Gänge kommen. 5 Tipps von Zamyat M. Klein

30. August 2012

Sie kennen das sicher auch. Wir müssen dies und jenes erledigen. In unserem Kopf dreht sich eine Endlosschleife: Ich will eigentlich endlich mal … meinen Schrank aufräumen, den Keller ausmisten, das Schuhregal bauen, die Steuererklärung beginnen. Dabei braucht es oft nur einen kleinen Schubs, einen ersten Schritt, einen Anfang.

Meine sehr geschätzte Blog-Kollegin Zamyat M. Klein hat einen schönen Artikel geschrieben. Lesen Sie mal. Sie gibt uns

5 Tipps um in die Gänge zu kommen


Mittwochs wertvolle Telefonminuten. Das nächste Mal am 27. Juni

25. Juni 2012

Regelmäßig mittwochs gibt es eine offene und kostenfreie Telefonzeit mit mir. Gerne auch bei Skype. Ein Jour Fixe, den ich gerne anbiete. Vielleicht machen Sie sich Gedanken über einen bevorstehenden Berufswechsel oder Lebensumbruch? Es steht vielleicht eine Entscheidung an, das Neue zu wagen? Oder Sie stecken in einem Dilemma?

Mittwoch, 27. Juni 2012 von 16 bis 18 Uhr

Ich nehme mir 20 Minuten Zeit für Sie. Nutzen Sie die kleine Kostprobe eines Coachinggespräches mit mir. Den Rest des Beitrags lesen »