Angela Weinberger. Das Lebenstempo unter der Lupe

angela-weinberger_headshot1. Stell Dich doch bitte meinen LeserInnen vor. Du bist selbständig. Was machst Du beruflich?

Ich arbeite mit Menschen, die globale Karrieren haben oder ihre Partner ins Ausland begleiten. Ich helfe Managern, Fachexperten und Wissenschaftlern dabei, im Beruf neue Perspektiven zu finden. Ich arbeite auch mit internationalen Teams und Global Mobility-Verantwortlichen bei der Optimierung von internationalen Entsendungen. Dazu schreibe ich regelmässig auf Blogs, in Fachzeitschriften und in Arbeitsbüchern.

2. Wie schnell empfindest Du Dein berufliches Lebenstempo auf einer Skala von 0 bis 10? Bist Du zufrieden damit? Erzähl uns mehr dazu.

Bin sicher momentan bei 8. Im Vergleich zu früher fühle ich mich weniger gehetzt, dafür produktiver.

3. Mit welchem Tier magst Du Dein Lebenstempo vergleichen? Welche Qualität/Stärke schätzt Du an diesem Wesen und ist für Dein berufliches Tun wesentlich? (Geduld, Ausdauer, Kraft … ?)

Mein Lieblingstier ist der Delphin. Ich schätze den Humor und die Leichtigkeit mit der Delphine das Leben nehmen, auch ihre Kontaktfreudigkeit, Empathie und Intelligenz.

4. Was heißt wesentlich werden für Dich in Deinem Business/Deiner Selbständigkeit?

Jeden Tag frage ich mich: Was und wer ist heute wichtig? Ich konzentriere mich auf Menschen und ich freue mich, wenn meine Kunden ihre Ängste ueberwinden und ihre Wünsche leben können. Auch freue ich mich, wenn Masken und Rollen fallen und ich dem „freien“ Kind gegenüber sitze. Das Wesentliche für mich ist reine Liebe, das Loslassen vom Ego und kreatives Schaffen.

5. Erlaubst Du es Dir wesentlich zu werden in Deinem beruflichen Alltag? Was gehört dazu?

Manchmal treiben mich Notwendigkeiten, aber wie oben gesagt geniesse ich den Austausch mit Menschen. Am besten geht es mir, wenn ich regelmässig spazieren gehe und täglich schreibe.

6. Was ist Dir so wichtig, dass Du es auf jeden Fall durchziehen wirst?

Schreiben. Ich veröffentliche jede Woche einen Post und schreibe an meine Leser. Ausserdem coache ich jede Woche.

7. Gibt es ein Bild oder ein Musikstück, das Dein Lebenstempo beschreibt oder das Dir hierzu spontan einfällt?

Als Kind habe ich „Die Moldau“ geliebt. Das passt zu mir. Ich habe auch Phasen in denen ich sehr langsam und ruhig dahin fliesse…aber dazwischen passieren jede Menge aufregende Events.

8. Was magst Du noch erzählen … ? Gibt es ein Motto oder eine Lebensweisheit, die dich begleitet?

You must be the change you wish to see in the world.- Mahatma Gandhi

****

Angie arbeitet in Zürich. Dies ist ihr Website: http://globalpeopletransitions.com/

One Response to Angela Weinberger. Das Lebenstempo unter der Lupe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s