Faulheit – eine schwierige Disziplin – von Manfred Koch

Wie gut können Sie faul sein?  Gehört sich faul sein? Wie würden Sie reagieren wenn jemand über Sie behauptete: „Er/Sie liegt ständig auf der faulen Haut“. Faulheit ist jedenfalls keine begehrte und geschätzte Tugend. Wir tun uns schwer damit.

Manfred Koch nimmt verschiedene Perspektiven ein und philosophiert über die Faulheit.

Wie haben in Sent Urlaub gemacht. Dort wo Manfred Koch mit seiner Frau Angelika Overath lebt und eine Ferienwohnung vermietet.

Bei einem Tee hat mir der Autor mein Buch signiert. Darüber freue ich mich natürlich sehr.

So richtig faul sein und gar nichts tun, das fällt sogar mir schwer. Aber nachmittags im Urlaub ein Stündchen faul im Bett verbringen und die kuschelige Bettdecke über mir spüren und sonst nichts machen – das liebe ich. Können Sie das auch? Willkommen im Club.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s