Mein Lebenstempo ist durcheinander geraten. Und Ihres?

Was ein Geschenk! Dieser herrlich sonnige Spätsommer, der nun zu Ende geht! Alle waren draußen in den letzen Tagen: ob beim Shoppen am verkaufsoffenen Sonntag, beim Wandern in der sich bunt färbenden Natur oder bei einem der vielen Hof- oder Winzerfeste in der Umgebung.

Ich gebe zu: Mein Lebenstempo ist etwas durcheinander geraten: Die Sonne lockte mit warmen Temperaturen wie im Sommer. Eigentlich ist aber laut Kalender Herbst. Die Tage werden kürzer und die Nächte kühler. Wir feiern Erntedankfest und freuen uns an Kastanien, Eicheln und roten Äpfeln. Wir sehen aber auch schon Weihnachtsplätzchen und gestern bei Ikea dekorierte Plastikweihnachtsbäume. Irgendwie rast die Zeit weg. Nicht mal mehr 3 Monate bis zum Jahresende und in 8 Wochen beginnt die Adventszeit. Das letzte Quartal hat begonnen. Mir wird’s da ganz schwindelig. Wie geht es Ihnen damit?

Der Wetterbericht kündigt nun kühlere Temperaturen an. Wir sollen unseren Kleiderschrank umräumen und Pullover und Strickjacken herausholen. Das ist auch ein schönes herbstliches Ritual.

In diesem Sinne, genießen Sie den Oktober ganz in Ihrem Lebenstempo.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s