Afterwork-Impulsabend am Montag, 14. März: Protagonist/in gesucht

Andrea Fenske war gestern während des Impulsabends die Protagonistin, oder wie eine Teilnehmerin meinte „die Königin“. Es ging um sie und ihre Fragen rund um ihre Positionierung. Sie suchte nach dem gemeinsamen Nenner für ihre Dienstleistung als Coach, Unternehmensberaterin und Personal Trainerin. Das war spannend und sehr inspirierend. Das erste Mal waren 2 männliche Gäste anwesend an einem Impulsabend. Es gab wertvolles Feedback für die Hauptperson. In meinem ausführlichen Informations-Flyer steht:

Ablauf des Abends:

1. Die/Der Protagonist/in stellt sich vor / Präsentation Ihres Unternehmens (vorab gibt es einige Aufgaben, um sich vorzubereiten)

2. Die Hauptperson erhält Feedback und Resonanzen / „Wertschätzungstratsch“

3. Einkreisen des Themas und der drängendsten Frage

4. Sie erleben ein Experiment zur Zielgruppenfindung

5. Nach der Pause Brainstorming und Fokus auf die individuelle Lösung, die drängendste Frage

Das ist Ihr Nutzen:

Gehen Sie gestärkt und selbstbewusst aus diesem Abend. Der rote Faden rückt ins rechte Licht. Ein Teil Ihres Unternehmensauftritts wird klarer … Sie werden authentisch und  überzeugen durch Ihre Ausstrahlung. Sie erhalten wertvolles Feedback.

Sie lernen

  • das Positionierungsmosaik kennen
  • und können es für sich anwenden
  • Sie gehen inspiriert in die Woche
  • Sie netzwerken, lernen neue und interessante Menschen kennen
    (auf Wunsch lade ich nur Frauen oder nur Männer als ResonanzgeberInnen ein)
  • Sie erleben verschiedene Berufskulturen
  • Sie erhalten  inspirierende Anregungen von gleichgesinnten Menschen

Klicken Sie bitte hier zu dem ausführlichen Informations-Flyer (ein PDF-Dokument).

Bookmark and Share

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s