Ent-schleunigt

Ja, und es gab sie wirklich: Die Kühe mit ihren Glocken am Hals. In der Nähe von Innsbruck habe ich Urlaub gemacht. Im Bio-Alpengasthof Grafenast: Klicken Sie hier: www.grafenast.at

Ich habe den von Peter Unterlechner und seiner Familie liebevoll geführten Alpengasthof Grafenast in Tirol nahe Innsbruck entdeckt. Es gibt leckere und vollwertige Bio-Küche, kein kulinarischer Wunsch bleibt unerfüllt, Panoramazimmer mit Blick ins Tal laden ein zum Träumen und nachmittags lockt die Waldsauna. Die Umgebung bietet leichte bis anspruchsvolle Wanderungen, den Weg der Sinne und einen interessanten Garten mit vielen kleinen liebevollen Details.

Sie stimmen mir sicher zu: Es braucht solche Orte und Plätze, um wieder in Balance zu kommen, dem eigenen Leben Raum und Zeit zu geben. Wir können in ein Kloster gehen und eine Weile schweigen, wir können Urlaub machen am Strand oder auf einer Alm auf 1330 Höhenmetern mal eine ganz andere Perspektive einnehmen. Wir betrachten unser Lebenstempo einmal von „oben“. Hier „hoch droben“ haben wir die Ruhe und das Kuhglockengeläut um abzuschalten und aufzutanken.

Ich bin wieder zurück. Wie geht es Ihnen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s