Sonntags nie – Reihe. Ahnenforschung: Schuseil und Schuseil

Wissen Sie woher Ihr Name stammt? Wo Ihre Ahnen lebten? Was sie beruflich gemacht haben?
Vor kurzer Zeit hat mich im Netzwerk Xing Christoph Schuseil gefunden. Wenn Sie dort den Namen Schuseil eingeben gibt es 10 verschiedene Einträge. Christoph Schuseil ist Coach wie ich und lebt in Braunschweig. Gestern haben wir miteinander telefoniert. Unser Gespräch war anregend und inspirierend. Wir haben herausgefunden, dass wir nicht aus dem gleichen Familienzweig stammen, wie zunächst angenommen (da wir die Verbindung „Braunschweig“ mutmaßten). In unserer Familie haben wir ein Büchlein, in dem wir nachschauen können, wie sich das mit unserem Familienbaum verhält. Denn:

Unsere alte, nun leider schon verstorbene Tante, hat geforscht. Sie wollte wissen, woher unser Name stammt, wer unsere Ahnen sind. Sie lebte in Braunschweig, wo ich viele schöne Tage in meiner Kindheit verbracht habe.

Der Name Schuseil stammt von den Hugenotten – so weit zurück konnten die Familienbande verfolgt werden. Im Chateau Choisau fing alles an. So heißt es in dem „Ahnenbuch“, das wir in unserer Familie hüten. Wer macht das eigentlich – Ahnenforschung? Muss ich mal recherchieren.

Ich wünsche einen schönen Sonntag, an dem ich mir wie immer internetfreie Zeit gönne.

Bookmark and Share

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s