Hongkong von Michael Wolf

Ich empfehle diesen beindruckenden Fotoband von Michael Wolf. Nach wie vor bin ich begeistert und erschüttert, fasziniert und inspiriert, wenn ich vor den gigantischen Wohnsilos „stehe“ und Wohnungen gleich Bienenwaben vor mir sehe … Wohnung an Wohnung, Fenster an Fenster … kein Hongkongchinese kennt den Begriff des Stauraumes wie einen Keller, in dem man Sachen „verstecken“ könnte. Fenstersimse werden zu Kleiderschränken oder Wäscheplätzen. Tausend Menschen und mehr wohnen in den 60-stöckigen Hochhäusern … die alle 7 Jahre „eingepackt“ werden in grünes Tuch, damit die Außenwände saniert werden können, die unter der großen Luftfeuchtigkeit leiden.

So steht es bei amazon: In den Satellitenstädten von Hongkong, dort, wo die wohl größte Bevölkerungsdichte der Welt herrscht, scheint der Fotograf Michael Wolf auf seinen Streifzügen selten einem Menschen begegnet zu sein. Jedenfalls hat er kaum einen fotografiert. Wolf nähert sich der Stadt und dem pulsierenden Leben durch die Hintertür. Zwar zeigt er in imposanten Panoramen den Masterplan für ein Leben auf beengtem Raum, doch gerade hier findet er die Seele der Stadt.

Michael Wolf zeigt die Individualität in der Gleichförmigkeit und erzählt damit sehr persönliche Geschichten vom Leben in der Megastadt.

Der deutsche Fotograf Michael Wolf studierte an der UC Berkeley und der Universität Essen. Er lebt seit vielen Jahren in Hongkong und ist bekannt für seine außerordentlichen Architekturfotografien. Seit Jahren beschäftigen sich seine Arbeiten mit dem Thema der volkstümlichen chinesischen Kultur und wurden in zahlreichen internationalen Magazinen sowie Fotobüchern veröffentlicht.

Wer einen Eindruck von Hongkong bekommen mag, sollte dieses Buch blättern. Seite für Seite … eintauchen in eine fremde Kultur.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s