Afterwork-Impulseabend (nicht nur) für Businessfrauen

Gestern abend habe ich mit einigen meiner Kundinnen ein Experiment gewagt: Wir haben für eine Unternehmerin, sie war die Hauptperson des Abends, an ihrem Positionierungsmosaik gefeilt. Das Positionierungsmosaik habe ich aus persönlicher Erfahrung der letzten Jahre zusammen gestellt. Verschiedenste Einflüsse kommen da zusammen. Schritt für Schritt gehen wir vor … von der Ist-Situation zur Zielgruppe bis zum Brainstorming für neue Ideen.

Dieser Afterwork-Impulseabend wird nun regelmäßig alle 4 Wochen stattfinden. Er richtet sich an selbständige Frauen bzw. an Frauen in Führungspositionen (z.B. Hoteldirektorinnen), die ihre Zielgruppe spitzer definieren wollen. Im Kreise gleichgesinnter Frauen gibt es wichtige und inspirierende Impulse auf Augenhöhe, wie sich eine der Teilnehmerinnen gestern äußerte.

Interessant wird es auch dann, wenn verschiedene (Berufs-)kulturen aufeinander treffen. So wie gestern geschehen. Auf der einen Seite die Business- und Marketingfrauen, auf der anderen Seite evangelische Pfarrerinnen mit interessanten Berufen als „Unternehmerinnen“. Jede konnte von der anderen lernen und oft auch staunen.

In meiner eigenen Positionierung finde ich immer mehr zu der Nische, mit der ich eine sehr große Affinität haben: Das sind selbständige und selbstbewusste Frauen ab 40. Sie alle haben eines gemeinsam: Sie schaffen Räume bzw. inspirierende Lebenswelten, lieben es eine schöne Atmosphäre zu kreieren, lieben das Besondere, suchen das Außergewöhnlich, die Ästhetik, die Kunst. Sie sind aber auch offen für Spiritualität, Stille und ein Gebet. Sie genießen das Leben. Ganz einfach! 🙂

Der nächste Afterwork-Impulseabend findet statt am Montag, dem 2. August um 19.00 Uhr. Dazu bedarf es einer Businessfrau, die „mehr“ wissen will zu Ihrer Zielgruppe und zu ihrer Positionierung. Wenn Sie das interessiert und Sie mehr wissen mögen, dann schreiben sie mir bitte eine Mail oder rufen mich an: 069/91 50 65 74.

Lesen Sie hierzu auch den vorherigen Artikel: Die Zielgruppe in der Nische finden

3 Responses to Afterwork-Impulseabend (nicht nur) für Businessfrauen

  1. Ich war ja die Protagonistin des ersten Impulsabends und bin sehr bereichert und inspiriert nach Hause gefahren. Petra Schuseil hat uns Schritt für Schritt durch den Abend geführt und auch angemahnt, den dritten Schritt nicht vor dem ersten zu tun. Das hat mich auch in der Nacharbeit entschleunigt. Lieber erst noch mal nachdenken, bevor ich einen unüberlegten Schnellschuss plane. Sehr hilfreich waren auch die spontanen uns assoziativen Rückmeldungen der beratenden Frauen, die mir meine „blinden Flecken“ zeigten, bzw. meine Intuition fachfraulich bestätigten. Ein gelungener Abend, der mir und den anderen Frauen auch neue Kontakte gab. Vielen Dank!

    • Hallo Annegret, dank Dir konnte ich das Experiment wagen. Alle Frauen haben wichtige Impulse und Resonanzen gegeben. Es war ein spannender Abend und ich wünsche Dir viel Erfolg mit Deinem „gar nicht so kleinen Unternehmen“. Vielleicht gibt es in einem halben Jahr ein Feedback für uns … wie hat es sich entwickelt?

  2. […] So fing es an: Afterwork-Impulseabend (nicht nur) für Businessfrauen. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s